Saalbach – Hinterglemm News

Blog zum Skigebiet

Rave on Snow: Das Rave-Gipfeltreffen in Saalbach

Hinterlasse einen Kommentar

Rave

Der Rave ist einfach nicht tot zu kriegen. 1989 wurde dieser Begriff erstmals in Zusammenhang mit der Acid-House-Bewegung gehört. Aus dem Englischen entlehnt heißt er so viel wie „rasen, schwärmen, toben“. Das zeigt auch schon an, dass dieser Begriff nicht zwangsläufig mit einer bestimmten Zeit oder einer ganz konkreten Spielart der elektronische Musik verbunden ist. Es geht ganze einfach um die „Raserei“, um das Feiern und Abtanzen – Kurz gesagt um das Lebensgefühl!

So ist es auch einfach, „Rave“ von seinem ursprünglich urbanen Club-Kontext in das frühwinterliche Saalbach-Hinterglemm zu transferieren. Bereits zum 24. Mal findet die Vollgas-Party statt. Und hier wird gerast, gefeiert – und überaus wenig geschlafen. Mit dem Hit „Drei Tage wach“ kann man sich schon mal auf diese volle Rave-Dröhnung einstellen. Für ebendiese sorgen stolze siebzig DJs und Live-Acts.

Auch wenn es zu diesem Zeitpunkt schon Minusgrade haben sollte, wird hier heiß und exzessiv gefeiert. Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal dieses Video vom Jahr 2016 an!

Jahr für Jahr versammelt sich hier die Club-Szene. Das sind nicht irgendwelche Leute, sondern zu einem großen Teil Feinschmecker, denen man wahrlich nicht alles als guten Rave vorsetzen kann. Folglich wird bei „Rave on Snow“ auch ausschließlich Qualität geboten. Man hat auch ein hervorragendes Händchen für Newcomer. So mancher hier aufgetretener DJ hat wenig später seinen Weg in die internationalen Top-Clubs gefunden. Auch in den Charts haben sich einige schon wiedergefunden.

Ihr müsst also keine Sorge, dass ihr hier mal unter eurem Niveau tanzt. Eher wird es so sein, dass ihr trotz Erschöpfung und Dauertanz die eine oder andere musikalische Perle entdecken werdet.

Stattfindet wird das Rave-Großereignis, das auf immerhin 10 Floors verweisen kann, vom 14. bis 17.12.2017. Schlafen werdet ihr, wohl über übel, dabei doch ein wenig müssen. So solltet ihr euch um eine Unterkunft kümmern. HIER werdet ihr sicher fündig werdet und genau das richtige Zimmer für eure Bedürfnisse finden.

Somit: Bald geht´s los. Ihr könnt euch schon mal „einraven“!

Titelbild: (c) TVB Saalbach-Hinterglemm
Advertisements

Autor: Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner. Musiknerd. Formfetischist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.