Saalbach – Hinterglemm News

Blog zum Skigebiet

Bergfestival in Saalbach: Ein Hammer-Line-Up für Feinschmecker!

Hinterlasse einen Kommentar

Außergewöhnliches Opening

Festivals gibt es wie Sand am Meer. Einige davon glänzen nicht gerade mit Originalität, was die Act-Auswahl betrifft. Das „Bergfestival“ in Saalbach ist da angenehm anders. Hier kann man Spaß haben, gescheit feiern und dennoch neue Acts entdecken, die man bisher höchstens vom Hörensagen her kannte oder zumindest noch nicht live erlebt hat.

Das Line-Up ist, das kann man ohne Übertreibung sagen, absolut handverlesen. Das Who-is-Who der nationalen und internationalen Indie-Szene gibt sich hier die Klinke in die Hand. Und das sehr zum Vergnügen der Zuschauer. Und die Zuschauer und Zuhörer beim Bergfestival, das muss schon mal gesagt werden, gehören zu den angenehmsten weitum. Und vergessen wir bitte nicht die Landschaft, in die dieses tolle Festival eingebettet ist!

Line-Up

Doch werfen wir einen Blick in das Line-Up, das zugleich mutig als auch mit einem gewaltigen roten Faden versehen ist. Da wären etwa die Hip-Hop-Urgesteine „Fettes Brot“, die den deutschen Hip-Hop maßgeblichen mitgeprägt haben oder die unfassbar geile Party-Brass-Band „LaBrassBanda“. Mit Mavi Phoenix ist eine Musikerin aus Österreich am Start, die das Zeug zum Weltstart hat. Gleiches gilt für Anakathi Koi, die so wenig provinziell klingt wie nur irgendwie möglich und wohl bald auf den ganz großen Bühnen der Welt zuhause sein wird. Von der Live-Macht eines Acts, der zugegen sein wird, könnt ihr euch hier überzeugen:

Und habe ich eigentlich schon von Evil Jared geschrieben, den man vornehmlich als leicht wahnsinnigen Bassisten der „Bloodhoung Gang“ kennt? Und das ist erst die Spitze des Eisberges, denn auch der derzeit, zu Recht, schwer angesagte Voodoo Jürgens, der im Oktober etwa einen fulminanten Auftritt bei „Willkommen Österreich“ hinlegte, gibt sich hier ein Stelldichein.

Was ihr wissen müsst

Das „Bergfestival“ wurde von Musikverrückten und Winterliebhabern ins Leben gerufen. Das merkt man an der Auswahl der Bands und an der Auswahl der Locations. Das Festival findet an verschiedenen Spielorten statt. Mehr Infos bekommt ihr HIER.  Das Festival findet vom 6. bis 8. Dezember statt. Tickets bekommt ihr direkt auf der hier bereits verlinken Homepage. Jetzt solltet ihr euch noch rasch um eine Unterkunft kümmern! Dann kann es schon – fast – losgehen!

Titelbild (c) TVB Saalbach-Hinterglemm

Autor: Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner. Musiknerd. Formfetischist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.